Herbstaktion der Omas gegen Rechts München

Drei Generationen beim zweiten Demo-Zug der OMAS am 4.11. gegen Hass und Hetze, für Mut statt Wut

Trotz Nieselregen kamen gut 20 OMAS GEGEN RECHTS zum Stachus, und mit ihnen zogen zwei OPAS, ein Vater und zwei Enkel die Sonnenstraße entlang. So kann’s weitergehen! Ältere und junge Frauen und Männer sowie Enkel sind bei den wöchentlichen Aktionen willkommen.
In der Sendlinger Straße fragten zwei Schwedinnen nach Tipps, wie sie zuhause eine OMAS-Gruppe starten können. „Just start!“ gaben wir ihnen als Rat mit. In Österreich und Deutschland entstand die Bewegung überall aus der Initiative weniger Frauen.
An den nächsten beiden Freitagen weichen wir wegen Aufbau von Adventsmärkten in der Innenstadt nach Schwabing aus.
Start um 14.30 Uhr Ecke Leopold-/Ungererstraße, Zug mit Kochtopf-Geklapper und Sprechchören durch Schwabinger Straßen; Schlusskundgebung ab 15.30 Uhr auf dem Hohenzollernplatz

nach oben